Datenschutz  Impressum  Über uns  Sitemap 

NORDMETALL CUP Gebiet

Gebietskarte Nordmetall

Voraussetzung für die Teilnahme am NORDMETALL CUP Formel 1 in der Schule Wettbewerb ist, dass Eure Schule im Bezirk des Arbeitgeber-Verbandes NORDMETALL liegt.

Dieser umfasst die Freie und Hansestadt Hamburg sowie die Bundesländer Bremen, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein.

Außerdem gehört das nordwestliche Niedersachsen zu diesem Bezirk - genauer sind das folgende Stadt- und Landkeise bzw. Gemeinden:

Städte Bremervörde, Emden, Delmenhorst, Oldenburg, Papenburg, Wilhelmshaven;

Landkreise Ammerland, Aurich, Cloppenburg, Cuxhaven, Friesland, Harburg, Leer, Oldenburg, Osterholz-Scharmbeck, Stade, Vechta, Verden, Wesermarsch, Wittmund sowie aus dem Landkreis Rotenburg (Wümme) die Samtgemeinden Gestequelle, Selsingen, Sittensen, Tarmstedt und Zeven sowie die Gemeinde Gnarrenburg.

Mobiles Kompetenzzentrum

Das Mobile Kompetenzzentrum fährt auf Anforderung mit einem Dozententeam die Schulen in den Bezirken des Arbeitgeber-Verbandes Nordmetall an und unterstützt Lehrer und Schülerteams im Wettbewerb.
Das Mobile Kompetenzzentrum ist ausgestattet mit der benötigten Software auf einem Klassensatz Notebooks:

  • CAD - Solid Edge
  • CAM - CNC Programmierung unter Verwendung der CAD-Geometrie

Außerdem führt das Mobile Kompetenzzentrum mit:

  • Lehrfräsmaschinen zum Fräsen der Boliden
  • Rennbahn Formel 1 in der Schule für Testfahrten

Mobiles Kompetenzzentrum anfordern

Das Mobile Kompetenzzentrum können Sie anfordern, um eine Lehrerfortbildung zu veranstalten und Lehrer-Kollegen einzuladen.
Außerdem können Sie das Mobile Kompetenzzentrum zur Teamunterstützung für den Wettbewerb anfordern.

Der Einsatz des Mobilen Kompetenzzentrums ist für die Schulen kostenlos - dies wird durch die Förderung der Nordmetall-Stiftung ermöglicht.
Füllen Sie einfach das Formular aus und senden es ab:

Anforderungsformular Kompetenzzentrum