Datenschutz  Impressum  Über uns  Sitemap 

Sat.1 - MINT-Tag: Hamburger Schüler tüfteln und experimentieren - VIDEO

29 November 2018 Von: Sat1 Regional

Bild: Sat.1 regional

Am Mittwoch war MINT-Tag in Hamburg. Das steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. 25.000 Kinder und Jugendliche haben an 75 unterschiedlichen Standorten in der Hansestadt gebaut, gemessen und experimentiert. Verschiedene Jahrgangsstufen waren eingeladen, sich den vermeintlich trockenen Naturwissenschaften auf ungewöhnlichen Wegen zu nähern. Schüler des Gymnasiums Hoheluft beispielsweise haben es sich zum Ziel gesetzt, den schnellsten Wagen Hamburgs zu konstruieren. Bereits zum zweiten Mal nehmen sie damit am Nordmetall Cup teil, der im Februar 2019 stattfinden wird. Mit einer professionellen Software haben sie die kleinen Rennautos zunächst entworfen, bevor die Boliden dann aus einem Stück Hartschaum herausgefräst wurden. Aber nicht nur in Hoheluft wurde fleißig getüftelt am Mittwoch. Am Gymnasium Bondenwald haben die Neuntklässler einmal die Seiten gewechselt und Grundschüler in Physik und Chemie unterrichtet. Diese durften am MINT-Tag mit verschiedenen Flüssigkeiten experimentieren.