Datenschutz  Impressum  Über uns  Sitemap 

Ahlerstedter ziehen mit Modell-Rennwagen an Konkurrenz vorbei

23 März 2021 Von: Jaana Bollmann, Kreiszeitung Wochenblatt

Foto: Schule am Auetal


Schnell, schneller, Ghost Racing: Das Team der Schulen Schule am Auetal in Ahlerstedt und Aue-Geest-Gymnasium in Harsefeld ließ sich von der Corona-Pandemie nicht ausbremsen und sicherte sich mit seinen Modell-Rennfahrzeugen den Landesmeister-Titel des "Nordmetall Cup - Formel 1 in der Schule".

Monatelang haben sich die Schülerin Lina und ihre Mitschüler Henrik, Linus, Luca, Tom und Tobias neben ihrer eigentlichen Unterrichtszeit auf die Veranstaltung vorbereitet. In zahlreichen Stunden tüftelten sie an ihrem kleinen Rennwagen. Entstanden ist ein regelrechtes Meisterwerk der Technik - der "Ghost 3". Das 20 Zentimeter große Modell des Geest-Teams stammt aus dem 3D-Drucker und kann auf der 20 Meter langen Rennstrecke bis zu 80 km/h erreichen.

Da wegen der Corona-Pandemie eine Fahrt zu den Landesmeisterschaften nicht möglich war, reichten die Schüler ihre Bewerbungsunterlagen sowie den Rennwagen vorab ein. Die "Motoren" der Modelle wurden somit ohne die Teams gezündet und auf ihre Schnelligkeit hin geprüft. Die Zeiten wurden registriert und anschließend verglichen. Doch damit nicht genug. Auch in verschiedenen Kategorien wie Konstruktion, Design, Fertigung und Marketing mussten die Teams bestehen und konnten hier Sonderpreise einheimsen.

Siegerehrung via Livestream

In einem Livestream via Youtube wurden die Teilnehmer in Kurzfilmen vorgestellt, bevor im Anschluss die Landessieger für Bremen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Sachsen gekürt wurden. Dafür trafen sich die Schüler von der Geest per Videokonferenz und fieberten dem Ergebnis entgegen. Die Erleichterung war groß: Der Sieg ging tatsächlich an das Junioren-Team aus Ahlerstedt und Harsefeld. Auch fünf von sechs Sonderpreisen konnten die Schüler für sich beanspruchen - und somit drei mehr als im vergangenen Jahr. Abgesahnt haben sie in den Kategorien Beste Konstruktion, Bestes Portfolio Technik, Bestes Portfolio Unternehmen, Beste Präsentation und Schnellstes Auto Junior.

Damit konnte zum fünften Mal in Folge ein Junioren-Team aus Ahlerstedt den Landesmeister-Titel mit nach Hause nehmen. Als nächster Schritt wartet nun die Deutsche Meisterschaft auf die Schüler. Im vergangenen Jahr belegte das Team den fünften Platz.