Formel 1 in der Schule Newsletter
Der Newsletter wird nicht richtig angezeigt?
Infobrief für Teilnehmer der Meisterschaft Hamburg, 09.02.2022

Meisterschaft Hamburg 2022


Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Meisterschaft Hamburg,

der Termin für Eure Meisterschaft rückt nun immer näher! Der Startschuss fällt am Montag, den 21. Februar: Dann endet die Abgabefrist für Eure Konstruktion (CAD-Daten), auch die technische Zeichnung und die Portfolios müssen bis Montag, den 21.02. um 12:00 Uhr hochgeladen werden. Genaue Infos für den Upload findet Ihr auf unserer Website.
Bitte wartet nicht bis zum letzten Moment mit der Abgabe!

Am Dienstag, den 22.02.2022 fährt unser mobiles Kompetenzzentrum die Schulen an, um Eure Fahrzeuge und Wettbewerbsunterlagen  abzuholen - einen Zeitplan, wann wir an Eurer Schule sein werden, findet Ihr auf unserer Website. Welche Unterlagen Ihr einreichen müsst, haben wir auf der Checkliste weiter unten im Newsletter noch einmal zusammengestellt.

Alternativ könnt Ihr Eure Rennwagen und weiteren Unterlagen auch selbst bei uns im Büro in Norderstedt abgeben. Meldet Euch dann bis spätestens Montag abend bei uns und vereinbart einen Termin für die Abgabe! Die Unterlagen müssen bis Mittwoch, den 23.02. um 14:00 Uhr bei uns im Büro eintreffen.

Anschrift: Formel 1 in der Schule gGmbH, Hans-Böckler-Ring 23c, 22851 Norderstedt
 

Wettbewerbstag und Siegerehrung

Am Samstag, den 26. Februar werden die Teams zu einer ZOOM Konferenz eingeladen. Die Jury erhält Gelegenheit, die Teams live zu den Teamständen und den Präsentationen zu befragen.
Den Zeitplan für diesen Tag und den Link zur ZOOM-Konferenz erhaltet Ihr einige Tage vorher.

Am Samstag habt Ihr auch die Möglichkeit, am "MEBerufe-Stream“ des NORDMETALL InfoTrucks teilzunehmen. Mehr Informationen dazu unten im Newsletter, Anmeldung ist erforderlich!

Die Ergebnisse der Meisterschaft werden am Dienstag, den 1. März ab 16:00 Uhr auf dem Formel 1 in der Schule YouTube Kanal bekannt gegeben. Der Link zur Siegerehrung wird rechtzeitig auf unserer Website veröffentlicht.

Änderungen vorbehalten! Alle aktuellen Infos zur Meisterschaft findet Ihr auf unserer Website.


Änderung in der Teambesetzung

Haben sich bei Euch Änderungen in der Teambesetzung ergeben? Dann teilt uns das bitte schnell mit!  Änderungen, die Ihr uns bis Ende dieser Woche bekanntgebt, können wir noch berücksichtigen.

Beachtet bitte die Regel W 1.9.2 in unseren Wettbewerbsregeln: Zu spät oder gar nicht kommunizierte Änderungen in der Teambesetzung oder Betreuung können zu Punktabzug führen.

Auch wenn Ihr absehen könnt, dass Ihr nicht an der Meisterschaft teilnehmen werdet, dann bitten wir um frühzeitige Absage - damit würdet Ihr uns sehr helfen.


Checkliste 2022 - was dürft Ihr NICHT vergessen ...

Diese Checkliste soll Euch helfen, nichts zu vergessen:

Upload bis spätestens Montag, den 21.02. um 12:00 Uhr:

  • Eure Konstruktion (CAD Daten) inkl. Technischer Zeichnung und ggf. Renderings - bitte unbedingt auf Vollständigkeit prüfen!
  • Eure beiden Portfolios im Format DIN A3 als pdf

Außerdem müssen folgende Materialien eingereicht werden:

  • Eure Ausweise kopiert und zusammen ausgedruckt auf ein oder zwei Blätter - KEINE ORIGINALE!
  • Eure drei  Fahrzeuge mit Spezifikationsblatt (die beiden Spalten "Werte" bitte ausfüllen!)
    die Rennfahrzeuge unbedingt am Boden kennzeichnen mit:
    1 - Rennfahrzeug, 2 - Ersatzfahrzeug und 3 - Ausstellungsfahrzeug
  • Ein Datenträger (bitte unbedingt auf Vollständigkeit und Lesbarkeit an einem fremden Rechner prüfen!) mit folgenden Elementen:
  1. Ein Teamfoto im Querformat (mindestens 1920 x 1080 Pixel)
  2. Technische Zeichnung Eures Fahrzeugs als pdf
  3. Eure Präsentation (Powerpoint, Prezi, Keynote, Slides o.ä.)
  4. Das Video von Eurer Präsentation (max. 8 Minuten) im Format MP4 Full-HD
  5. Ein Video über Euren Team-Stand (max. 8 Minuten) im Format MP4 Full-HD

Diese Materialien holen wir in Eurer Schule ab oder Ihr könnt sie in unserem Büro abgeben - siehe dazu die Informationen weiter oben im Newsletter.


Livestream des NORDMETALL InfoTrucks

Am Samstag, den 26. Februar haben alle Teams die Möglichkeit, live am interaktiven „MEBerufe-Stream“ des NORDMETALL InfoTrucks teilzunehmen.

Dabei könnt Ihr Euch übers Internet in den Stream einwählen, dieser läuft über die Plattform MS Teams. BeraterInnen des InfoTrucks begleiten Euch durch den Stream, der Videos, Charts und Umfragen enthält; es besteht die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

Thematisch geht es um Berufsorientierung, M+E Berufsbilder und Ausbildungsangebote in Eurer Region. Der Stream nimmt etwa 30 Minuten in Anspruch, es sind 3 Zeitslots geplant.

Wenn Ihr an dem Angebot teilnehmen wollt, dann meldet Euch bitte bis Sonntag, den 20. Februar per Email bei uns und teilt uns die Namen und Emailadressen aller Teammitglieder mit, die teilnehmen wollen.

Hinweis: Für einige interaktive Features des MEBerufe-Streams (z.B. Umfragen) wird die kostenlose MEBerufe-Stream App benötigt. Am besten wäre es, wenn Ihr Euch jeweils mit einem Computer oder Tablet einloggt und Euer Smartphone mit der installierten MEBerufe-Stream App bereithaltet. Ihr könnt aber auch ohne diese App am Stream teilnehmen.


Hinweise für die Videos

Eure Videos werden ONLINE von der Jury angeschaut und bewertet, das bedeutet, dass wir sie im Laufe des Donnerstag/Freitag hochladen müssen für die Juryarbeit am Samstag.

Unser Partner racingTV möchte Ausschnitte aus Euren Beiträgen für das YouTube-Video mit den Teamvorstellungen verwenden. Damit Beides funktioniert, sind einige grundlegende Dinge wichtig:

  • Personen, für die KEINE EINWILLIGUNGSERKLÄRUNG vorliegt, dürfen im Video und auf dem Teamfoto nicht zu erkennen sein!
  • Bitte unbedingt QUERFORMAT im Verhältnis 16:9 wählen - auch wenn Ihr die Aufnahmen mit dem Mobiltelefon macht!
  • Ideal ist das Format MP4 in Full-HD mit 25 FPS - bitte KEINE 4K Videos einreichen!
  • andererseits werden Filme mit einer Auflösung von weniger als 1920 × 1080 nicht wirklich gut aussehen, also wählt die Einstellung entsprechend.
  • Stimmt Euch bei den Aufnahmen ab, damit alle Teammitglieder möglichst ähnlich gute Lichtverhältnisse haben und der Abstand zum Mikrofon möglichst gleich ist, sonst entstehen unschöne Brüche in Euren Präsentationen und die Jury muss ständig die Lautstärke regeln.


Newsletter abmelden | Impressum