Formel 1 in der Schule Newsletter
Der Newsletter wird nicht richtig angezeigt?
Infobrief für Teilnehmer, 14.01.2022

Meisterschaften 2022

Wir haben gehofft – und die Teams haben sich darauf gefreut – dass wir die NORDMETALL CUP Meisterschaften in 2022 wieder als Präsenz-Meisterschaften durchführen können.

Leider müssen die Meisterschaften auch in dieser Saison virtuell stattfinden.

Da die Schulen weiterhin offen sind, hatten wir bis zuletzt gehofft und alles daran gesetzt, die Meisterschaften als Präsenzveranstaltungen möglich zu machen. Die aktuelle Corona Situation lässt uns leider keine Wahlmöglichkeit mehr. Nach Rücksprache mit den Verantwortlichen haben wir uns entschlossen, die regionalen Meisterschaften als virtuelle Meisterschaften durchzuführen. Wir bedauern diesen Schritt sehr.


Virtuelle Meisterschaft

Auch bei der virtuellen Meisterschaft habt Ihr die Möglichkeit, Eure Arbeiten vor einer Fachjury zu präsentieren und begutachten zu lassen. Im Vergleich zur bisherigen Planung wird sich der Ablauf allerdings etwas ändern.

Allgemein gültige Änderungen für die Teilnahme an einer virtuellen Meisterschaft:

  • Es ist NICHT notwendig, die beiden Portfolios (Technik und Unternehmen) auszudrucken - es bleibt bei dem im Regelwerk festgelegten Termin am
    Montag vor der Meisterschaft 12:00 Uhr für den Upload der digitalen Version als pdf.
  • Eure CAD-Daten und die Technische Zeichnung müssen spätestens zu diesem Termin ebenfalls digital zur Verfügung gestellt werden.
  • Ihr werdet KEINE Gelegenheit haben, einen Teamstand aufzustellen, stattdessen wird die Jury ein eingereichtes Video (max. 8 Minuten) über Euren Stand bewerten. Ihr könntet z.B. anhand von Animationen, Bildern, 3D-Modellen einen virtuellen Teamstand zeigen und erklären. Seid kreativ!
  • Auch Eure Präsentation reicht Ihr als Video (max. 8 Minuten) ein.
  • Eure 3 Fahrzeuge, das ausgefüllte Spezifikationsblatt und den Datenträger mit digitalen Inhalten reicht Ihr persönlich oder per Paket mit Sendungsverfolgung ein. Diese Materialien müssen mehrere Tage vor dem Meisterschaftstermin bei uns eintreffen!
  • Am Wettbewerbs-Samstag werdet Ihr Gelegenheit bekommen, Euch via Zoom mit der Jury zu unterhalten.

Eine Checkliste, welche Unterlagen Ihr einreichen müsst, findet Ihr auf unserer Website!

Detaillierte Informationen zum Ablauf und alle wichtigen Termine werden wir in den nächsten Tagen auf unserer Website bereitstellen:


Hinweise für die Videos

Eure Videos werden ONLINE von der Jury angeschaut und bewertet, das bedeutet, dass wir sie im Laufe des Donnerstag/Freitag hochladen müssen für die Juryarbeit am Samstag.

Unser Partner racingTV möchte Ausschnitte aus Euren Beiträgen für das YouTube-Video mit den Teamvorstellungen verwenden. Damit Beides funktioniert, sind einige grundlegende Dinge wichtig:

  • Personen, für die KEINE EINWILLIGUNGSERKLÄRUNG vorliegt, dürfen im Video und auf dem Teamfoto nicht zu erkennen sein!
  • Bitte unbedingt QUERFORMAT im Verhältnis 16:9 wählen - auch wenn Ihr die Aufnahmen mit dem Mobiltelefon macht!
  • Ideal ist das Format MP4 in Full-HD mit 25 FPS - bitte KEINE 4K Videos einreichen!
  • andererseits werden Filme mit einer Auflösung von weniger als 1920 × 1080 nicht wirklich gut aussehen, also wählt die Einstellung entsprechend.
  • Stimmt Euch bei den Aufnahmen ab, damit alle Teammitglieder möglichst ähnlich gute Lichtverhältnisse haben und der Abstand zum Mikrofon möglichst gleich ist, sonst entstehen unschöne Brüche in Euren Präsentationen und die Jury muss ständig die Lautstärke regeln.


Newsletter abmelden | Impressum