Formel 1 in der Schule Newsletter
Der Newsletter wird nicht richtig angezeigt?
Infobrief für Teilnehmer Nr.1 - 14. Dezember 2020

76 Teams begrüßen wir herzlich zum Wettbewerb 2020-21

76 Teams von 29 Schulen haben sich zur Teilnahme am NORDMETALL Cup angemeldet - wir freuen uns auf Euch!

Welche Namen sich die Teams gegeben haben und von welchen Schulen sie stammen, erfahrt Ihr auf dieser Seite und auf unserer Team-Karte.

Wenn Ihr genau hinschaut werdet Ihr feststellen, dass manche Teamnamen unterstrichen sind - das bedeutet, dass darunter ein Link auf die Website des Teams weist.
Euer Team hat auch eine eigene Team-Website? Prima!
Schickt uns den Weblink - wir bauen ihn gerne ein...

Wir drücken allen Teams die Daumen und wünschen Euch einen spannenden Wettbewerb!


Meisterschaften einmal anders...

Wie sich bestimmt schon manche gedacht haben, sehen wir - die Formel 1 in der Schule gemeinnützige GmbH - als Veranstalter aufgrund der gegenwärtigen Einschränkungen keine Möglichkeit, die Meisterschaften in der bislang üblichen Form zu veranstalten.

Zum Einen verhindern die Reisebeschränkungen den Besuch einer Veranstaltung mit Übernachtung, zum Andern sind fast nirgendwo Veranstaltungen mit externer Beteiligung möglich. Dazu kommt, dass wir selbst bei sorgfältiger Planung und Einteilung der beteiligten Personen gegen die Auflagen der Bundesländer verstoßen, was Veranstaltungen mit mehr als 10 Personen anbelangt. Deshalb arbeiten wir an einem Format, das Euren Leistungen unter den gegebenen Voraussetzungen trotzdem möglichst gerecht wird.

Allgemein gültige Änderungen:

  • Es ist NICHT notwendig, Eure beiden Portfolios (Technik und Unternehmen) auszudrucken - es bleibt bei dem im Regelwerk festgelegten Termin am Montag vor einer Meisterschaft 12:00 Uhr für den Upload der digitalen Version als pdf.
  • Eure CAD-Daten und die Technische Zeichnung müssen spätestens zu diesem Termin ebenfalls digital zur Verfügung gestellt werden.
  • Ihr werdet KEINE Gelegenheit haben, einen Teamstand aufzustellen, stattdessen wird die Jury ein eingereichtes Video (max. 10 Minuten) über Euren Stand bewerten. Im Video könnt Ihr Euren Stand zeigen und erklären z.B. anhand von Animationen, Bildern, 3D-Modellen... Seid kreativ!
  • Auch Eure Präsentation reicht Ihr als Video (max. 8 Minuten) ein.
  • Eure 3 Fahrzeuge, das ausgefüllte Spezifikationsblatt und den Datenträger mit digitalen Inhalten könnt Ihr persönlich in unserem Büro abgeben oder als DHL Paket mit Sendungsverfolgung einschicken. Diese Materialien müssen mehrere Tage vor dem Meisterschaftstermin bei uns eintreffen!

Die genauen Termine und alle weiteren Einzelheiten findet Ihr rechtzeitig auf der Website zur jeweiligen Meisterschaft.


Termine Regionalmeisterschaften

Es wird diese Saison drei Regionale Meisterschaften geben:

12./13.02.21 - Schleswig-Holstein
19./20.02.21 - Hamburg
12./13.03.21 - Bremen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Sachsen

Alle Termine findet Ihr unter www.nordmetall-cup.de/aktuell/termine/

ÄNDERUNGEN VORBEHALTEN!


+++ Achtung: Wichtige Info bei Fertigung mit 3D-Druck +++

Das Material schrumpft nach der Fertigung. Berücksichtigt dies bitte bei Eurer Konstruktion.
Wir empfehlen dringend, ALLE Maße des Rennwagens noch einmal an den fertig gedruckten Teilen (Chassis, Flügel, Räder...) zu überprüfen.

Überprüft insbesondere den Durchmesser der Patronenkammer am fertigen Chassis! Laut Regelwerk muss die Patronenkammer ein Maß von 18,5 mm haben! Zugelassen ist eine Toleranz von +/- 0,5 mm. Die Kammer darf nicht kleiner als 18 mm sein, sonst passen die Patronen nicht in die Kammer!

Dieses Maß - gemessen am fertigen Auto - MUSS den Vorgaben im Regelwerk entsprechen!

Wenn die Patronenkammer zu klein ist, kann die Gaspatrone nicht eingeführt werden und der Rennwagen kann auf der Meisterschaft nicht starten!


CAM Express

Wie wird aus Eurer CAD Konstruktion ein richtiges Fahrzeug?
Eine CAM Software bildet die Brücke zur CNC-Fräse. Mit ihrer Hilfe kann man nicht nur die Maschine ansteuern, sondern vorher auch die Fräsbahnen simulieren.

Die Software CAM EXPRESS steht Euch ab sofort zur Verfügung!

Auf unsrer Website www.nordmetall-cup.de/wettbewerb/software/ haben wir ein Anforderungsformular für Euch vorbereitet.

CAM EXPRESS wird von unserem Sponsor Siemens Digital Industries Software zur Verfügung gestellt.


Newsletter abmelden | Impressum