Datenschutz  Impressum  Über uns  Sitemap 

Regionale Meisterschaft Süd-Ost 2015

Insgesamt 10 Teams haben am 20. + 21. März 2015 im Graf-Rasso-Gymnasium
in Fürstenfeldbruck an der Formel 1 in der Schule Meisterschaft Süd-Ost teilgenommen, mit dem Ziel Landesmeister zu werden und Anfang Mai am Hockenheimring um den Deutschen Meistertitel kämpfen zu dürfen.

Zum dritten Mal in Folge geht der Bayerische Landesmeistertitel ans Marie-Therese-Gymnasium Erlangen - 2015 heißt das Team Vast Velocity!

Die chasing shadows vom Jakob-Fugger-Gymnasium Augsburg verdienten sich mit eindrucksvoller Leistung den Landesmeistertitel der Junioren.

Im Finale des KNOCK-OUT-RENNEN mussten sich die Newcomer Fast Tech Crew aus Schweinfurt nur knapp den Landesmeistern Vast Velocity geschlagen geben.

Hier sind die Ergebnisse im Einzelnen:

Folgende Sonderpreise konnten vergeben werden:

  • Schnellstes Fahrzeug - chasing shadowshttps://sway.com/FL4-W3rG06JxoZhv - Jakob-Fugger-Gymnasium Augsburg
    (1,103 sec) 
  • Konstruktionspreis (Bestes Fahrzeug) - Fast Tech Crew - Alexander-von-Humboldt-Gymnasium Schweinfurt
  • Beste Mündliche Präsentation - Fast Tech Crew - Alexander-von-Humboldt-Gymnasium Schweinfurt
  • Bestes Portfolio - Vast Velocity - Marie-Therese-Gymnasium Erlangen
  • Bester Teamstand - Vast Velocity - Marie-Therese-Gymnasium Erlangen
  • Bester Newcomer - Fast Tech Crew - Alexander-von-Humboldt-Gymnasium Schweinfurt
  • Innovationspreis für Anspruch Eigenleistung - rolling speed - Graf-Rasso-Gymnasium Fürstenfeldbruck
  • Gewinner des Knockout-Rennens wurde Vast Velocity aus Erlangen

Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank an ALLE Teams!

So sieht die komplette Rangliste aus:

  •   1. - Vast Velocity - Marie-Therese-Gymnasium Erlangen
  •   2. - Fast Tech Crew - Alexander-von-Humboldt-Gymnasium Schweinfurt
  •   3. - chasing shadows - Jakob-Fugger-Gymnasium Augsburg (Junior)
  •   4. - BSZ-Racing - Berufliches Schulzentrum Wiesau
  •   5. - Grand Racing Group - Graf-Rasso-Gymnasium Fürstenfeldbruck
  •   6. - Flashing 5 - Jakob-Fugger-Gymnasium Augsburg
  •   7. - automotive engineers - HTBLA Steyr - Gäste aus Oberösterreich
  •   8. - rolling speed - Graf-Rasso-Gymnasium Fürstenfeldbruck
  •   9. - Racingfactory Steyr - HTBLA Steyr - Gäste aus Oberösterreich
  • 10. - ARS-Mödling - HTL Mödling - Gäste aus Niederösterreich

Die Rennen in Fürstenfeldbruck wurden auf der schuleigenen Rennbahn des Graf-Rasso-Gymnasiums ausgetragen.
Es handelt sich dabei um das neue offizielle Rennbahn-Modell.

Die Anschaffung der Bahn hat die Wilhelm Stemmer Stiftung München ermöglicht.

Die Jury

Kein Wettkampf ohne Jury!

Wir bedanken uns ganz herzlich bei folgenden Personen, die sich bereit erklärt haben als Mitglieder der Jury einen wichtigen Teil der Verantwortung zu übernehmen:

Die Rennbahn wurde betreut von Vincent Wolgast aus Hamburg, assistiert von Janik Mayr und Nicolas Schweitzer.

Ehrengäste

Zur Eröffnung des Wettbewerbs hat uns am Samstag Morgen
Herr StD Philippe Raths, Stellvertretender Schulleiter des Graf-Rasso-Gymnasiums begrüßt.
Er hat auch den siegreichen Teams bei der Siegerehrung Trophäen, Medaillen und Urkunden überreicht.

Wir freuen uns besonders, dass sich Frau stellvertretende Landrätin Martina Drechsler Zeit genommen hat, die Formel 1 in der Schule Meisterschaft zu besuchen!