Datenschutz  Impressum  Über uns  Sitemap 

Der NORDMETALL CUP 2014 bei RacingTV

Dr. Nico Fickinger im Interview

 

Bei RacingTV findet Ihr einen schönen Beitrag über die Meisterschaften in Elmshorn und Hamburg

Anzusehen unter diesem Link.

Fotos von den Hamburger Fahrzeugen...

 

... findet Ihr auf unserer Facebookseite!

Landesmeisterschaft Hamburg 2014

Insgesamt 37 Teams haben am 14. + 15. Februar 2014 in der MesseHalle Schnelsen
an der NORDMETALL CUP Formel 1 in der Schule Meisterschaft teilgenommen mit dem Ziel Landesmeister von Hamburg zu werden und in der Autostadt Wolfsburg um den Deutschen Meistertitel kämpfen zu dürfen.
Landesmeister von Hamburg ist Vero Dynamics vom Gymnasium Grootmoor!
Den zweiten Platz erreichte Formula Acceleration, ebenfalls vom Gymnasium Grootmoor, der dritte Platz ging an EnduRacing vom Matthias-Claudius-Gymnasium.

Den Landesmeistertitel der Junioren haben sich die Backlights vom Gymnasium Grootmoor gesichert.

Hier sind die Ergebnisse:

  • Landessieger Hamburg - Vero Dynamics - Gymnasium Grootmoor
  • Silber - Formula Acceleration - Gymnasium Grootmoor
  • Bronze - EnduRacing - Matthias-Claudius-Gymnasium
     
  • Landessieger Hamburg Junior - Backlights - Gymnasium Grootmoor
  • Silber Junior - Vmax - Gymnasium Grootmoor
  • Bronze Junior - Globe Racing - Gymnasium Grootmoor
      
  • Schnellstes Fahrzeug - Speed Unlimited - Gymnasium Grootmoor (1,116 sec)
  • Schnellstes Fahrzeug Junior - Backlights - Gymnasium Grootmoor (1,105 sec)
  • Konstruktionspreis - TopSpeed - Matthias-Claudius-Gymnasium
  • Konstruktionspreis Junior - Backlights - Gymnasium Grootmoor
  • Präsentationspreis - Formula Acceleration - Gymnasium Grootmoor 
  • Präsentationspreis Junior - Globe Racing - Gymnasium Grootmoor
  • Bestes Portfolio - Aerodynamics - Heinrich-Heine-Gymnasium
  • Bestes Portfolio Junior - Vmax - Gymnasium Grootmoor
  • Bester Teamstand - TopSpeed - Matthias-Claudius-Gymnasium
  • Bester Teamstand Junior - Vmax - Gymnasium Grootmoor
  • Sieger im KO-Rennen wurde Vero Dynamics - Gymnasium Grootmoor
  • Innovationspreis für spezielle Bremsvorrichtung - ProTech - Gymnasium Grootmoor
  • Sonderpreis für konstruktive Beratungen - Swarm Intelligence - Gymnasium Finkenwerder
  • Sonderpreis für besondere Kreativität - Fire Penguin Disco Panda- Corvey Gymnasium
  • Sonderpreis für herausragende CAD Anwendung - Velocitas - Matthias-Claudius-Gymnasium

Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank an ALLE Teams!

Und so sieht die Rangliste aus:

  •   1 - Vero Dynamics - Gymnasium Grootmoor
  •   2 - Formula Acceleration - Gymnasium Grootmoor
  •   3 - EnduRacing - Matthias-Claudius-Gymnasium
  •   4 - TopSpeed - Matthias-Claudius-Gymnasium
  •   5 - Aerodynamics - Heinrich-Heine-Gymnasium
  •   6 - Speed Unlimited - Gymnasium Grootmoor
  •   7 - TRISTAR - Carl-von-Ossietzky-Gymnasium
  •   8 - ProTech - Gymnasium Grootmoor
  •   9 - Swarm Intelligence - Gymnasium Finkenwerder
  • 10 - Invisible - Gymnasium Rissen
  • 11 - Galaxy Racer - Stadtteilschule Stübenhofer Weg
  • 12 - BionicRacing - Matthias-Claudius-Gymnasium
  • 13 - Fire Penguin Disco Panda - Corvey Gymnasium
  • 14 - Beatstream - Gymnasium Grootmoor
  • 15 - Velox Ultra - Gymnasium Grootmoor
  • 16 - Scorpion - Corvey Gymnasium
  • 17 - NO LIMIT - Matthias-Claudius-Gymnasium
  • 18 - TBK Racing - Corvey Gymnasium
  • 19 - Dark Shadow - Stadtteilschule Stübenhofer Weg
  • 20 - Repard - Gymnasium Rissen
  • 21 - Alpha Shark - Stadtteilschule Stübenhofer Weg
  • 22 - TheWhiteCheetah - Stadtteilschule Stübenhofer Weg
  • 23 - DR. N³ - Gymnasium Grootmoor
  • 24 - The Cart - Corvey Gymnasium
  • 25 - Team HELDT - Corvey Gymnasium
  • 26 - JAMAIKAN BEAM - Corvey Gymnasium
  • 27 - The Furiuos Six - Gymnasium Rissen
  • 28 - Team Omega - Corvey Gymnasium
  • 29 - Lightnings - Gymnasium Rissen

 Junioren:

  • 1 - Backlights - Gymnasium Grootmoor
  • 2 - Vmax - Gymnasium Grootmoor
  • 3 - Globe Racing - Gymnasium Grootmoor
  • 4 - Velocitas - Matthias-Claudius-Gymnasium
  • 5 - Thunderbolt - Gymnasium Rissen
  • 6 - Xeleration - Matthias-Claudius-Gymnasium
  • 7 - engine4speed - Gymnasium Finkenwerder
  • 8 - German Masters - Carl-von-Ossietzky-Gymnasium

Motorsport - Sonderpreis

Wir freuen uns diese Saison erstmals einigen Teams die Tür zu echten Motorsport Erfahrungen öffnen zu können! Unser Medienpartner RacingTV ermöglicht in Zusammenarbeit mit dem ADAC Motorsport, der Formel 3 und VW Motorsport den Besuch einer Rennstrecke.

Die Rennserien ADAC GT Masters, ADAC Formel Masters und ATS Formel 3 Cup sind weniger bekannt als die Formel 1, bieten aber sehr gute Einblicke hinter die Kulissen des Motorsports!

Die beiden Teams Swarm Intelligence vom Gymnasium Finkenwerder und Galaxy Racer von der Stadtteilschule Stübenhofer Weg freuen sich über eine Einladung zum Rennwochenende in die Motorsport Arena Oschersleben am 26./27. April.

Die Bahnfahrt nach Magdeburg spendiert die NORDMETALL Stiftung.

Die Jury

Kein Wettkampf ohne Jury!

Wir bedanken uns ganz herzlich bei folgenden Personen, die sich bereit erklärt haben, als Mitglieder der Jury einen wichtigen Teil der Verantwortung zu übernehmen:

Rennleiter Vincent Wolgast wurde unterstützt von Jasmo Nickol und Moritz Schmude, ehem. AERO GP

Moderator war Christopher Land, ehem. Safire Racing (Deutsche Internationale Schule Dubai)