Datenschutz  Impressum  Über uns  Sitemap 

Landesmeisterschaft Bayern 2013

Insgesamt 12 Teams haben am 15. + 16. März 2013 in der Hochschule Augsburg an der Formel 1 in der Schule Meisterschaft Bayern teilgenommen mit dem Ziel Landesmeister zu werden und Anfang Mai um den Deutschen Meistertitel kämpfen zu dürfen.

Bayerischer Landesmeister 2013 ist Newcomer Javelin Racing vom
Marie-Therese-Gymnasium Erlangen.
Ebenfalls qualifiziert hat sich Vizemeister Next Generation Racing vom Jakob-Fugger-Gymnasium Augsburg.

Das Team BlueFire vom Heinrich-Heine-Gymnasium München konnte sich den Landesmeistertitel der Junioren sichern.

Im Finale des KNOCK-OUT-RENNEN musste sich Roadactive aus München nur knapp geschlagen geben - Next Generation Racing hatten Dank der flinken Daumen ihrer Starter am Ende die Nase vorn!

Hier sind die Ergebnisse im Einzelnen:

  • Landessieger - Javelin Racing - Marie-Therese-Gymnasium Erlangen
  • Silber - Next Generation Racing - Jakob-Fugger-Gymnasium Augsburg
  • Bronze - the falcons - Gmunden (Gäste aus Oberösterreich)
  • Landessieger Junior - BlueFire - Heinrich-Heine-Gymnasium München
  • Silber Junior - Black Orange Racing - Jakob-Fugger-Gymnasium Augsburg
  • Bronze Junior - Black Speed Future - Graf-Rasso-Gymnasium Fürstenfeldbruck

Folgende Sonderpreise konnten vergeben werden:

  • Schnellstes Fahrzeug - The Furious - Graf-Rasso-Gymnasium Fürstenfeldbruck
    (1,103 sec) 
  • Schnellstes Fahrzeug Junior - BlueFire - Heinrich-Heine-Gymnasium München (1,102 sec)
  • Konstruktionspreis - Javelin Racing - Marie-Therese-Gymnasium Erlangen
  • Konstruktionspreis Junior - Black Orange Racing - Jakob-Fugger-Gymnasium Augsburg
  • Beste Mündliche Präsentation - Next Generation Racing - Jakob-Fugger-Gymnasium Augsburg
  • Beste Mündliche Präsentation Junior - Black Orange Racing - Jakob-Fugger-Gymnasium Augsburg
  • Bestes Portfolio - Javelin Racing - Marie-Therese-Gymnasium Erlangen
  • Bestes Portfolio Junior - BlueFire - Heinrich-Heine-Gymnasium München
  • Bester Teamstand - Javelin Racing - Marie-Therese-Gymnasium Erlangen
  • Bester Teamstand Junior - BlueFire - Heinrich-Heine-Gymnasium München
  • Gewinner des KO-Rennens - Next Generation Racing - Jakob-Fugger-Gymnasium Augsburg
  • Mit dem Sonderpreis der Hochschule Augsburg wurde das beste Realschulteam ausgeszeichnet - Die Holzwürmer aus Grafenau.

Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank an ALLE Teams!

So sieht die komplette Rangliste aus:

  •   1. - Javelin Racing - Marie-Therese-Gymnasium Erlangen
  •   2. - Next Generation Racing - Jakob-Fugger-Gymnasium Augsburg
  •   3. - the falcons - BG/BRG Gmunden - Gäste aus Oberösterreich
  •   4. - Roadactive - Heinrich-Heine-Gymnasium München
  •   5. - The Furious - Graf-Rasso-Gymnasium Fürstenfeldbruck
  •   6. - Die Holzwürmer - Realschule Grafenau
  •   7. - Rockcar - Realschule Grafenau
  •   8. - Bavaria Racing - Realschule Grafenau
  •   9. - FOSmatic - Staatliche Berufliche Oberschule Kitzingen

Junior-Teams:

  • 1. - BlueFire - Heinrich-Heine-Gymnasium München
  • 2. - Black Orange Racing - Jakob-Fugger-Gymnasium Augsburg
  • 3. - Black Speed Future - Graf-Rasso-Gymnasium Fürstenfeldbruck


Folgende Teams sind kurzfristig leider nicht angetreten:

  • Neaphora Racing - Staatliches Wilhelmsgymnasium München
  • BlueRiders (Junior) - Elsa-Brändström-Gymnasium München

Impressionen

Bei der Meisterschaft sind eine Menge Fotos entstanden.
Eine kleine Auswahl findet Ihr in den Alben der offiziellen Fanseite auf Facebook: www.facebook.com/f1inschools.de wo Ihr Euch und Freunde gerne auch markieren könnt.
Wir freuen uns immer über neue Fans!

Weitere schöne Impressionen findet Ihr auf unserem Skydrive - bitte bei Verwendung der Fotos nicht vergessen auf die Formel 1 in der Schule gGmbH als Urheber zu verweisen, bzw auf www.f1inschools.de zu verlinken!

Die Jury

Kein Wettkampf ohne Jury!

Wir bedanken uns ganz herzlich bei folgenden Personen, die sich bereit erklärt haben als Mitglieder der Jury einen wichtigen Teil der Verantwortung zu übernehmen:

Die Rennbahn betreuten Borislav Polovnikov und Markus Gropper aus Augsburg.

Special Guest

 

Wir freuen uns besonders, dass wir im Rahmen der Meisterschaft den "großen Bruder" von Formel 1 in der Schule zu Gast hatten!

Das Formula Student Team der Hochschule StarkStrom Augsburg e.V. hat nicht nur seinen Rennwagen der Saison 2012 ausgestellt, sondern auch weiterführende Informationen mitgebracht.