Datenschutz  Impressum  Über uns  Sitemap 

Landesmeisterschaft Mecklenburg-Vorpommern

Insgesamt 9 Teams haben am 12. + 13. März 2010 im Auditorium Maximum der Universität Rostock an der ersten Formel 1 in der Schule Meisterschaft teilgenommen mit dem Ziel Landesmeister von Mecklenburg-Vorpommern zu werden und um den Deutschen Meistertitel kämpfen zu dürfen.

Landesmeister ist das Team RRT-Piranhas von der Europaschule Rövershagen!

Den Landesmeistertitel der Junioren (U15) hat sich das Team Ostseehaie Greifswald von der Martinschule in Greifswald gesichert.

Hier sind die Ergebnisse für Mecklenburg-Vorpommern:

  • Landessieger - RRT Piranhas - RSG an der Rostocker Heide, Europaschule Rövershagen
  • Silber - Müritzer Speedfreaks - Richard-Wossidlo-Gymnasium Waren (Müritz)
  • Bronze - Müritz-Racing-Team - Richard-Wossidlo-Gymnasium Waren (Müritz)
       
  • Landessieger U15 - Ostseehaie Greifswald - Ev. Schulzentrum Martinschule Greifswald
  • Silber U15 - Racingteam 2 Martinschule - Ev. Schulzentrum Martinschule Greifswald  
     
  • Schnellstes Fahrzeug - Nopeus - CJD Christophorusschule Rostock (1,251 sec)
  • Konstruktionspreis (Bestes Fahrzeug) - Müritz-Racing-Team - Richard-Wossidlo-Gymnasium Waren (Müritz)
  • Beste Team Darstellung - Baltic Eagle - Goethe Gymnasium Stralsund

Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank an ALLE Teams!

Und so sieht die Rangliste aus:

  • 1. - RRT Piranhas - RSG an der Rostocker Heide, Europaschule Rövershagen
  • 2. - Müritzer Speedfreaks - Richard-Wossidlo-Gymnasium Waren (Müritz)
  • 3. - Müritz-Racing-Team - Richard-Wossidlo-Gymnasium Waren (Müritz)
  • 4. - Baltic Eagle - Goethe Gymnasium Stralsund
  • 5. - Nopeus - CJD Christophorusschule Rostock
  • 6. - Ajatus - CJD Christophorusschule Rostock
  • 7. - Ostsee-Racingteam - Hansa-Gymnasium Stralsund

Dies waren die Junior-Teams (U15) in Mecklenburg-Vorpommern:

  • 1. - Ostseehaie Greifswald - Ev. Schulzentrum Martinschule Greifswald
  • 2. - Racingteam 2 Martinschule - Ev. Schulzentrum Martinschule Greifswald

Die Jury

Kein Wettkampf ohne Jury!

Wir bedanken uns ganz herzlich bei folgenden Personen, die sich bereit erklärt haben als Mitglieder der Jury einen wichtigen Teil der Verantwortung zu übernehmen:

  • Erik Richter - Shell-Eco-Team, Universität Rostock
  • Erik Szymanski - Öffentlichkeitssprecher Shell-Eco-Team Universität Rostock
  • Yvonne Wiesner - Bildungswerk der Wirtschaft Mecklenburg-Vorpommern
  • Prof. Dr.-Ing. habil. Christoph Woernle - Technische Mechanik/Dynamik, Universität Rostock

Die Rennbahn betreute Vincent Wolgast aus Hamburg.

Ehrengäste

Wir freuen uns besonders, dass uns namhafte Persönlichkeiten auf der NORDMETALL-Cup Formel 1 in der Schule Meisterschaft besucht haben.

Zur Begrüßung am Samstag um 8:00 Uhr hat sich Herr Prof. Dr.-Ing. habil. Christoph Woernle - Studiendekan der Fakultät für Maschinenbau und Schiffstechnik, Universität Rostock - Zeit genommen.

Nicht nur zur Preisverleihung gegen 13:00 Uhr, sondern den ganzen Wettbewerbstag über war Herrn Peter Golinski - Leiter Bildungspolitik und Weiterbildung NORDMETALL zu Gast.